Spur H0 (H0m, H0e, H0f)

Spurweiten - Forum

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
Letzter Zugriff: 19.02.2018 um 02:35:23 Uhr

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Login Login Registrieren Registrieren Neuesten Beiträge vom Eisenbahn & Modelleisenbahn Forum Last 10

« Spur H0 (H0m, H0e, H0f) » Spur H0 (H0m, H0e, H0f)

Spur, H0m, H0e, H0f


Eisenbahn & Modelleisenbahn Forum   Eisenbahn & Modelleisenbahn Forum
Spurweiten - Forum
   Spurweiten - Forum
Spur H0 (H0m, H0e, H0f)   Spur H0 (H0m, H0e, H0f)
(Moderatoren: Klaus-Dieter, Spur-H0 Mod)
Spur H0 (H0m, H0e, H0f)   Spur H0 (H0m, H0e, H0f)
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken
   Autor  Thema: Spur H0 (H0m, H0e, H0f)  (Gelesen 8228 mal)
Spur-H0 Mod
Modellbahn Forum Moderator
Modellbau Modelleisenbahn Forum Newbie
*****



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 2

Spur H0 (H0m, H0e, H0f)

« am: 30.10.2007 um 23:00:51 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

  • Modelleisenbahn Spur H0 im Maßstab 1:87
     
  • Normalspur H0: 16,5 mm, Meterspur H0m: 12 mm, Schmalspur H0e: 9mm und Feldbahn Schmalspur H0f: 6,5 mm Spurweite
     
  • H0 wird gesprochen H-Null oder Halb-Null, manchmal auch als Spur HO geschrieben.
     
  • Modelle, Modellbahnanlagen, Technik ... alles rund um die Modellbahn Spur H0.
« Zuletzt bearbeitet: 03.01.2010 um 10:22:48 von Spur-H0 Mod » gespeichert
tommi13
Modellbau Modelleisenbahn Forum Junior Member
**



Dunkelblau

   


Geschlecht: male
Beiträge: 62

Re: Spur H0 (H0m, H0e, H0f)

« Antworten #1 am: 27.04.2008 um 08:56:53 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

manchmal ist ne aufklärung ganz gut hallo bin mal wieder on Smiley
gespeichert

Ich bin immer bereit noch was von euch zu lernen Smiley
mampe52
Modellbau Modelleisenbahn Forum Newbie
*





   


Geschlecht: male
Beiträge: 12

Re: Spur H0 (H0m, H0e, H0f)

« Antworten #2 am: 22.04.2011 um 13:22:08 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

am 30.10.2007 um 23:00:51, schrieb spurh0 :
  • Modelleisenbahn Spur H0 im Maßstab 1:87
     
  • Normalspur H0: 16,5 mm, Meterspur H0m: 12 mm, Schmalspur H0e: 9mm und Feldbahn Schmalspur H0f: 6,5 mm Spurweite
     
  • H0 wird gesprochen H-Null oder Halb-Null, manchmal auch als Spur HO geschrieben.
     
  • Modelle, Modellbahnanlagen, Technik ... alles rund um die Modellbahn Spur H0.

 
Da könnte man dann noch ergänzen das die Beizeichnung wirklich Halb-Null lautet und dieses auch bedeutet! Versierte Modellbahner wissen es natürlich, aber für Newbies kurz eine Erklärung:
in den Anfängen der Modellbahn war die Miniaturisierung nicht in dem Umfang möglich wie heute (Fertigungstechniken/Bauteile). Daher entstanden zunächst die "großen Spurweiten" . Die ersten Modele waren recht groß und teuer, mit Einzug verbesserter Fertigungstechniken konnte man die Größe der Modelle reduzieren und es entstand dann die erste (schon fast) für das Haus geeignete Modelleisenbahn die eine weite Verbreitung fand. Das war die Spur Null! Diese war allerdings auch noch recht gewaltig so das der Platzbedarf imens war. Der Maßstab lag bei 1:43,5 (es gab auch 1:45 und 1:4Cool  die weitere verbesserung der Fertigungstechniken erlaubte später dann einen noch geringeren Maßstab, bis man dann bei der Halben Größe der Baugröße Null angelangt war daher Halb-Null.
Auch hier waren Zunächst die Maßstäbe different obwohl die Spurweite Identisch war. Es wurden Modelle im Maßstab 1:85 - 1:90 (und vielfältiger angeboten-alle H0) . Diese Praxis hielt sich sehr lange und erst die Firma Roco brachte die entscheidende Ordnung. Es ist langezeit üblich gewesen das z.B. D-Zugwagen längenverkürzt produrziert wurden, auch hier kam der erste erfolgreiche Vorstoß auf exakten Maßstab von Roco, damals erst zögerlich als Versuch mit dem Hinweis auf die Vorbildgerechte Wagenlänge - später wurden dann die verkürzten Wagen mit dem Hinweis (1:100) versehen.
 
jupp - bis denn - frank
gespeichert
V_188
Modellbau Modelleisenbahn Forum Newbie
*



I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 2

Re: Spur H0 (H0m, H0e, H0f)

« Antworten #3 am: 17.06.2014 um 18:59:53 »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Liebe Freunde,
 
ich habe mich dazu entschlossen, meiner Hausmarke Märklin
den Rücken zu kehren, da ich mit der Preisgestaltung und
der Modellauswahl überhaupt nicht mehr einverstanden bin!!!
Geht es euch ähnlich?
Würde mich über eure Antworten sehr freuen!!
Euer neuer im Forum
Erwin(Nick:V18Cool Smiley Smiley
gespeichert
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Forum Eisenbahn & Modelleisenbahn Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.
Alle unsere Links sind NoFollow Free, also implizit DoFollow.


Modelleisenbahn Forum und Modellbau Community
Impressum

Spur H0 (H0m, H0e, H0f) - Spur H0 (H0m, H0e, H0f) - Spurweiten - Forum - Eisenbahn & Modelleisenbahn Forum (Tags: Spur, H0, H0m, H0e, H0f)
www.modelleisenbahn-forum.info/cgi-bin/forum-modelleisenbahn-spur-z-n-tt-h0-0-1/YaBB-board-Modelleisenbahn-Spur-H0-action-display-num-1193781651.html
Spur H0 (H0m, H0e, H0f) - Spur H0 (H0m, H0e, H0f) - Spurweiten - Forum - Eisenbahn & Modelleisenbahn Forum auf www.modelleisenbahn-forum.info/cgi-bin/forum-modelleisenbahn-spur-z-n-tt-h0-0-1/YaBB-board-Modelleisenbahn-Spur-H0-action-display-num-1193781651.html